Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Yalla Diving Safari freut sich über euer Interesse an den von uns angebotenen Touren. Im
folgenden findet Ihr unsere Vertragskonditionen.

Der Vertrag, der durch die Annahme eurer Buchung durch Yalla Diving Safari gemäß dieser Buchungsbedingungen zustande kommt, stellt die gesamte Vertragsvereinbarung zwischen euch und Yalla Diving Safari dar.
Mit getätigter Anzahlung per Banküberweisung erklärt ihr, dass ihr unsere Vertragsbedingungen gelesen habt und ihnen zustimmt.
Falls ihr Fragen zu unseren Bedingungen habt, setzt euch bitte mit uns in Verbindung um weiter Auskünfte zu erhalten.

Vertragsabschluss / Buchungsbestätigung

Bei Interesse an einer unserer Touren sendet uns eine Buchungsanfrage per Email oder über das Kontaktformular zu. Einer unserer Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich mit euch in Verbindung setzen und über die Buchungsdetails informieren.

Sonderwünsche

Sollten für die gebuchte Tour Sonderwünsche bestehen, bitten wir euch diese direkt bei der Buchung mit anzugeben. Wir versuchen eure Sonderwünsche, soweit möglich, zu berücksichtigen, können jedoch keine Garantie dafür geben.

Zahlungskonditionen Yalla Diving Safaris und Yalla Diving Mini Safaris

Nach Eingang der Buchungsanfrage und Klärung aller Details wird eine Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtbetrages der gebuchten Tour innerhalb von 7 Arbeitstagen fällig.
Sobald die Anzahlung auf unserem Konto verbucht wurde erhaltet ihr eine Buchungsbestätigung.
Die Restzahlung erfolgt in bar bei Reiseantritt vor Ort.

Bitte beachtet, dass alle Zahlung nur in Euro akzeptiert werden!

Vertragsrücktritt

Der Rücktritt vom Vertrag muss schriftlich an Yalla Diving Safari erfolgen.
Bei Vertragsrücktritt fallen folgende Stornierungskosten an:
bis 61 Tage vor Reiseantritt werden 15% des Reisepreises in Rechnung gestellt.
ab 60 bis 30 Tage vor Reiseantritt werden 35% des Reisepreises in Rechnung gestellt.
ab 29 bis 15 Tage vor Reiseantritt werden 70% des Reisepreises in Rechnung gestellt.
ab 14 Tage vor Reiseantritt werden 90% des Reisepreises in Rechnung gestellt.

Für Tagestouren, Overnight Touren und Tauchgänge vom Strand aus gelten individuelle Zahlungs- und Stornierungsbedingungen. Bitte fragt bei der Buchung nach den aktuellen Bedingungen.

Rückerstattungen werden nur per Banküberweisung getätigt.

Yalla Diving Safari übernimmt keine Verantwortung für Stornogebühren die von Dritten, wie Fluggesellschaften oder Hotels, erhoben werden.

Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl für Yalla Diving Safaris

Sollte die Mindestteilnehmerzahl für die gebuchte Tour nicht erreicht werden, behält sich Yalla Diving Safari das Recht vor, einen Bootswechsel vorzunehmen. In diesem Fall wird Yalla Diving Safari euch rechtzeitig über die Änderung informieren.

Haftungsausschluss für eigenes und Leihequipment

Yalla Diving Safari haftet nicht für verloren gegangenes oder beschädigtes, persönliches Equipment. Beschädigte oder verlorene Leihausrüstung wird in Rechnung gestellt.

Änderungen der Reiseroute

Aufgrund von Wetterbedingungen oder behördlichen Vorschriften behält sich Yalla Diving Safari das Recht vor, Änderungen an der Reiseroute vorzunehmen.
Sollte aus verschiedenen Gründen die geplante Reise nicht auf dem genannten Boot stattfinden können, ist Yalla Diving Safari dazu verpflichtet einen entsprechenden Ersatz zu organisieren und euch über die Änderung zu informieren.

Reiserücktrittsversicherung

Die angebotenen Touren von Yalla Diving Safari beinhalten keine Reiserücktrittsversicherung. Yalla Diving Safari empfiehlt den Abschluss einer entsprechenden externen Versicherung.

Wir bedanken uns bei euch für euer Vertrauen in Yalla Diving Safari!